Gabi Diekena Gründung 2008

1991 gründete Gabriele Diekena zusammen mit einer Freundin in Leeste einen der ersten ambulanten Pflegedienste für Weyhe, Syke und Stuhr.

1993 erforderten die vielen Pflegeeinsätze in und rund um Weyhe eine Firmenvergrößerung. So mieteten sich die beiden Jungunternehmerinnen am Henry-Wetjen-Platz in Leeste ein Büro und stellten vier Mitarbeiter zur Unterstützung des mobilen Pflegedienstes ein.

1994 trennten sich die beruflichen Wege der Freundinnen. Gabriele Diekena übernahm das Kirchweyher Gebiet und zog mit Büro und Mitarbeitern in die Krefelderstraße. Die „Ambulante Krankenpflege Gabi Diekena“ war geboren.

Über die Jahre etablierte sich der Betrieb erfolgreich in der Region Weyhe, Syke, Stuhr und wuchs stetig.

Die liebevolle Betreuung und das umfassende Angebot in der mobilen Hauspflege sprachen sich herum.  Als der Mitarbeiterstamm auf zehn Personen gewachsen war, wurde das Kirchweyher Büro auch zu klein.

1999 erwarb Gabriele Diekena die Immobile, An der Weide 11. Dadurch hatte das Unternehmen erneut das Einzugsgebiet erweitert und konnte weiter wachsen.

Mitarbeiter, Zivildienstleistende und Auszubildende sind seit dem stets in zahlreichen Firmenwagen im Dienste der Klienten unterwegs. Das Personal deckt die Krankenpflege, Betreuung für Kinder und Erwachsene, sowie die hauswirtschaftliche Versorgung ab.

Sven Diekena und Michael Rose Übernahme 20072007 übernahm der Sohn, Sven Diekena den Familienbetrieb als seine Mutter frühzeitig verstarb. Gabriele Diekena hatte schon früh den Wunsch, dass ihr Sohn eines Tages in ihre Fußstapfen treten würde und den Betrieb einmal übernimmt. So sammelte Sven Diekena seine ersten Erfahrungen noch unter der Leitung seiner Mutter.

Nach dem Tod seiner Mutter nahm Sven Diekena erfolgreich die Herausforderung an und möchte das Erbe seiner Mutter stets in Ehren halten.

Die „Krankenpflege DIEKENA“ war geboren.

 

Heute umfasst das Team der Krankenpflege Diekena  insgesamt 30 Mitarbeiter, darunter Pflegefachkräfte, Pflegehelfer, Hauswirtschaftler, Betreuungskräfte und Auszubildende. Sie alle bilden ein motiviertes und engagiertes Team, jeder Einzelne ist immer bestrebt die beste Pflege und Betreuung zu erzielen. Um die bestmögliche Versorgung der  Klienten zu gewährleisten, finden regelmäßig Teambesprechungen, Schulungen und Weiterbildungen für die Mitarbeiter statt.

Zudem arbeitet die Krankenpflege Diekena eng mit Apotheken, Sozialdiensten, Ärzten, gemeinnützigen Vereinen und Sanitätshäusern in der Region zusammen.

Das Team der Krankenpflege Diekena Weyhe und Stuhr

Partner: