Haushaltshilfen2018-07-21T17:59:50+00:00

Haushaltshilfen

HaushaltshilfeDiese Haushaltshilfen werden von ihrem Hausarzt verordnet und kommt zum Einsatz, z.B. nach einen Unfall oder während einer Schwangerschaft.

Hierzu zählen Tätigkeiten wie Reinigung der Wohnung, das Zubereiten von Mahlzeiten und die hierzu erforderlichen Einkäufe aber auch Betreuung Ihrer Kinder oder Begleitung zum Arzt.

Was kostet eine Haushaltshilfe?

Wir führen ein Aufnahmegespräch und stellen mit Ihnen zusammen die nötigen Anträge zur Kostenübernahme. Sie erhalten unverzüglich einen detaillierten Kostenvoranschlag damit Sie sich einen Überblick verschaffen können.

Kann ich aus mehreren Haushaltshilfen wählen? Lerne ich diese vorher kennen?

Es ist immer sinnvoll bevor wir mit der Versorgung bei Ihnen zu Hause starten, dass Sie das Personal was Ihnen zugeteilt wird, vorab kennen zu lernen. Sollte die Chemie einmal nicht passen, ist es auch möglich dieses im Nachhinein noch zu ändern.

Welche Qualifikationen haben die Haushaltshilfen?

Um die bestmögliche Versorgung der  Klienten zu gewährleisten, finden regelmäßig Teambesprechungen, Schulungen und Weiterbildungen für die Mitarbeiter statt.

Wie viele Haushaltshilfen kommen zu mir nach Hause?

Sie werden in eine feste Tour eingeplant und von 1-2 wechselnden Pflegekräften versorgt. Im Spätdienst und am Wochenende lernen Sie unsere Wochenend-Pflegekräfte kennen.

Wie flexibel sind die Einsatzzeiten (Tag/Nacht)?

Wir kommen so oft es pflegerisch notwendig und sinnvoll ist. In der Regel umfasst ein normaler Arbeitstag Einsätze zwischen 08:00 Uhr früh und 20:00 Uhr abends an 365 Tagen im Jahr.

Lesen Sie jetzt weiter > Demenzbetreuung

This website uses cookies and third party services. Ok